Aufbau des Naturstammhauses

uebung_062_kleinDas Stammhaus wird auf einem gemauerten Sockel von ca. 25 - 30 cm Höhe mit der ersten Halblage und dieser umschließenden Dreiviertellage aufgesetzt. Um Dichtigkeit zu gewähleisten wird 10 - 12 mm starkes Styropor untergelegt. Die Unterseiten der Halb- u. Dreiviertellagen werden mit Schwellenschutz nach DIN gestrichen. Die Mitte des Holzes liegt 10 cm von Aussenkante Mauer nach innen.Naturstammhaus bauen

Die folgenden Lagen werden nach dem Overscribe-Verfahren in Handarbeit zu Vierpunkt- Sattle-Notches eingearbeitet was die Dichtigkeit und Paßgenauigkeit garantiert. Die ausgearbeiteten Notches und Kerben werden mit Borsalz eingespritzt und mit gewaschener und gevliester Schafswolle ausgefüllt. Die im Stamm eingearbeiteten Nuten und Notches werden um absolute Dichtigkeit zu garantieren noch mit Komprieband versehen.

Fenster und Türen werden in der Bauphase bis zur siebten Lage nach vorliegendem Bauplan eingearbeitet und mit Nuten für Gleithölzer versehen. An diesen Gleithölzern werden die Fenster und Türen montiert, so daß eine Setzung des Hauses ohne Spannungen an den Elementen erfolgen kann.

Naturstammhaus

Die Fensterausschnitte werden mit Rahmen von der Firma CLH Stammhaus-Bau GmbH gefertigt eingebaut und mit Setzblenden und Leisten versehen.

Je nach Statik (projektbezogen) werden ab der achten Lage Unterzüge eingezogen, die den Verbund der oberen Lagen gewährleisten und als Auflager für die sichtbaren Deckenbalken dienen. Die erwähnten Unterzüge werden von CLH doppelt verlegt und eingearbeitet und dann mit Nuten versehen um die Sichtschalung und den Deckenaufbau aufzunehmen.

Die sichtbaren Deckenbalken werden oben abgeflacht zur Bedielung mit Sichtschalung, beidseitig mit Schlwalbenschwänzen versehen und nach Zimmermannsart eingearbeitet. Durch die Presspassung in dieser Verbindung wird "das Stehen" des Holzes gewährleistet.

NaturstammhaeuserDie beschriebenen Unterzüge und Deckenbalken ergeben die Grundlage zum späteren Deckenaufbau als Volldecke mit Estrich oder Hohlraumdecke mit Schüttung.

Der Dachbereich, der schützende Teil für das Stammhaus, wird konstruktiv schützend großzügig ausgelegt.
Die Fußpfetten werden als fliegende Pfetten auf Unterzügen außerhalb des Wohnbereichs gelegt und in Dachneigung geschnitten. Der obere Bereich, die Mittelpfetten und der First werden auf Stützen mit Riegeln gestellt und auf den abgeflachten Stämmen der obersten Lage verdübelt. Durch diese Art der Dachgestaltung ergibt sich ein beachtlicher Wohnraumgewinn im ersten Stock. Der weitere Anbau des Daches erfolgt nach bekannten Richtlinien der Zimmererhandwerkes mit Sparrenlage und Eindeckung.
Eine Besonderheit im Stammhausbau stellt die Sichtsparrenlage in Rundstamm da. Die bekannten rechteckigen Querschnitte der herkömmlichen Sparren werden von uns durch Rundstämme ersetzt. Sie werden oben abgeflacht und mit exakten Auflageflächen auf den Pfetten versehen und von Hand für den sichtbaren Bereich gehobelt.

Naturstammhaus bauenDer Giebel und der Trempelausbau erfolgen üblicherweise in der bekannten und rationellen Ständerbauweise. Die für den Aussenbereich in Frage kommende Beplankung kann nach Vorarbeiten in der Fertigung schnell und problemlos vom Bauherrn selbst durchgeführt werden.
Eine exklusive Variante im Stammhausbau ist der Vollstammausbau des Trempels und der Giebel. Die erwähnten Ausbauteile werden zimmermannsmäßig aufwendig gefertigt und ergeben so ein Vollstammhaus mit Blockgiebel und Trempel.

Klaus Thommes

Klaus Thommes, geb. 1959, Unternehmer und Stammhausbauer. Nach seiner Ausbildung in Deutschland und bei Meistern des Stammhausbaues in Kanada, gründete er 1996 die C-L-H Stammhaus-Bau GmbH. Er ist zuständig für die Leitung der Firma, den Einkauf der Stämme, den Bau der Häuser, und dem praktischen Einsatz der Mitarbeiter auf dem Bauhof sowie beim Aufbau Ihres Stammhauses.

Website: www.c-l-h.de Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rufen Sie uns an

+49 (0) 6509 91 04 90

Schnellkontakt


1000 Zeichen verbleiben

Captcha Bild PLG_CAPTCHA_SECURIMAGE_RELOAD_IMAGE


CLH Stammhausbau GmbH